Werkstoff- und Bauteillabor

Zur Ermittlung der Funktionssicherheit, Gestaltfestigkeit und Lebensdauer im Hinblick auf die Bestimmung und Erhöhung der Qualität der Produkte führen wir für Sie statische und dynamische Untersuchungen an Originalbauteilen und Modellen unter strenger Einhaltung von genormten Prüfverfahren und technischen Regeln zuverlässig und vertraulich in unserem Werkstoff- und Bauteilelabor durch. Die Prüflabore sind entsprechend der DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiert.

Im Bereich Werkstoffprüfung führen wir mechanisch-technologische Prüfungen durch. Dies umfasst folgende Leistungen im Einzelnen:

BAUTEILLABOR

  • Zeitfestigkeits- und Dauerfestigkeitsprüfungen
  • Ein- und Mehrstufenversuche, auch unter Temperatureinfluss
  • Wöhlerversuche nach DIN 50100
  • Horizont- und Perlenschnurverfahren
  • *Dynmaische Prüfungen an Schrauben
  • *Dynamische Belastungsprüfungen an Bauteilen und Reibungsuntersuchungen an bewegten Bauteilen
  • *Reibverschleißuntersuchungen
  • *Zug-, Druck- und Biegebeanspruchung auch bei Temperatur bis 480° C
  • *Prüfungen an Schienen

*diese Untersuchungen sind nicht Teil der Akkreditierung