ENERGIESYSTEME

ENRGIESYSTEME IM ÜBERBLICK

Das WTZ Roßlau bietet zukunftsorientierte Lösungskonzepte kompletter Energiesysteme unter Verwendung erneuerbarer Energien und grünem Wasserstoff an. Neben der Verwertung überschüssiger elektrischer sowie thermischer Energie wird ein emissionsfreier Betrieb garantiert. Als Basis des Systems dient eine Energiezelle:

Bei der Nutzung erneuerbarer Energien nimmt das WTZ Roßlau eine Vorreiterrolle ein. Eine nachhaltige dezentrale Energieversorgung ist das große Ziel der WTZ Roßlau gGmbH.

In diesem Sinne ist die Umsetzung der CO2-neutralen Energieversorgung beim WTZ Roßlau zu jeder Zeit eine Herzensangelegenheit. Diese ehrgeizigen Ziele sollen in Form einer innovativen Energiezelle realisiert werden, wobei das Hauptaugenmerk auf der Steigerung der Effizienz und der stetigen Verbesserung liegt.

Die Energiezelle ist ein von der Umgebung abgegrenztes und gleichzeitig über Schnittstellen verbundenes System aus Komponenten einer Energieinfrastruktur. Diese sollen der Wandlung von Energie, deren Transport bzw. Verteilung, sowie deren Speicherung Rechnung tragen. Dabei wird auf die Nutzung diverser Energieformen, wie u.a. Elektrizität, Gas, Wärme, etc., zurückgegriffen.

Einen weiteren interessanten Beitrag zu den Energiesystemen finden Sie hier!